Das Abenteuer der Wiedergeburt


Vorschau




Auf dem ursprünglichen Gelände der Zigarrenfabrik in Bad Lobenstein wurde die Geschichte der einst erfolgreichen Zigarren von 1886 zu neuem Leben erweckt. Die Leidenschaft zur Zigarre, alte Traditionen und Tugenden beherrschten seit längerem unsere Gedanken. Ein Erlebnis auf den Kanaren sollte schließlich der Auslöser sein. Das Verlangen nach einer erlesenen Zigarre führte uns in eine nahe gelegene kleine Zigarrenmanufaktur. Die angenehme Atmosphäre und die erlebten Eindrücke ließen uns nicht mehr los. Von dem Feuer entfacht diese Handwerkskunst in unserem Heimatort wieder aufleben zu lassen, ließen wir unserer Leidenschaft freien lauf. "Wenn wir diesen Traum verwirklichen wollen, gehört dazu an erster Stelle Wissen", so unser Vater. So begann unsere Forschungsreise in das Reich der Zigarren. Angesteckt von unserem lodernden Engagement stellten sich fast vergessene Experten begeistert und uneigennützig zur Verfügung. Sie gaben uns ihren reichen Erfahrungsschatz weiter und halfen, eine neue Zigarrenkomposition zu kreieren. Unter ihrer Obhut entstanden alt bewährte Handwerkszeuge nach historischen Vorbildern neu. Im Jahre 2005 war es dann soweit. Die ersten Zigarren fanden Ihre Liebhaber. Und so lebt die Legende der Zigarre aus Lobenstein weiter.
Unsere Mission verbindet Tradition, Treue und ein hohes Maß an sozialem Engagement. Diese oft vergessenen Tugenden Genießen bei uns große Bedeutung.


Alte Zigarrenfabrik Produktion vor 150 Jahren